08.11.16

CONEL auf der GET Nord

"Hinter der Wand ganz vorn“ – das ist CONEL: Als einziger Hersteller für Installationstechnik deckt CONEL das gesamte Haus ab. Auf der Branchenmesse GET Nord präsentiert CONEL auf einem eindrucksvollen Messestand innovative und begeisternde Produktneuheiten.

Die GET Nord lockt alle zwei Jahre rund 40.000 Besucher an die Elbe. SHK-Profis aus den norddeutschen Bundesländern und dem angrenzenden Ausland informieren sich vom 17. bis zum 19. November in den Messehallen über innovative Produkte. Fachhandwerker, Hersteller, Großhändler, Planer und Architekten bringen sich auf den neuesten Stand der Haustechnik-Produkte.

CONEL stellt sich vor Ort bereits zum zweiten Mal mit einem eigenen Messestand vor. „Der beste Freund des Installateurs“ deckt die gesamte Hausinstallation ab – und zeigt das eindrucksvoll auf der Messe. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Trinkwasseraufbereitung, die mit der CLEAR APP bequem und sicher gesteuert werden kann.

CONEL ist ein noch junges Unternehmen, hat sich aber bereits in prominenten Bauwerken wie dem Hamburger Millerntorstadion, dem Audi Sportpark in Ingolstadt oder den „Tanzenden Türmen“ in der Hansestadt bewährt. CONEL-Produkte werden ausschließlich über das konzessionierte Fachhandwerk verkauft.